Helfer und Ideen sind willkommen

Das Ferienplausch-Team sucht immer wieder Verstärkung durch Freiwillige, die mitarbeiten können. Die Teammitglieder beschliessen gemeinsam, wer welche Kurse gibt oder organisiert und jeder bringt sich so ein, wie es ihm liegt. Mit zwei Sitzungen wird das Programm erarbeitet, an dem dann jeweils bis zu 600 Schulkinder teilnehmen.

Die meisten Programmpunkte sind ausgebucht, zum Teil werden die Veranstaltungen auch seit Jahren geführt.

Mitmachen kann jeder nach seinen Fähigkeiten und Launen, jeder Helfer und jede Helferin ist willkommen. Willkommen sind auch Ideen für Kurse und Vorschläge von Veranstaltern, denn das Programm bleibt nur attraktiv, wenn man auch immer Neues bringen kann.

Die Mitarbeit ist vor allem Organisatorisch, man organisiert Raum, Zeit und Leiter oder gibt den Kurs selbst, und schon läuft das Ganze. Auskunft zum Mitmachen gibt es beim Leiter der Arbeitsgruppe Ferienplausch Didi Klement unter Tel. 078 781 6226.